Wo ist Europa im Wahlkreis?

Haben Sie sich auch schon gefragt, was dieses Europa mit Ihnen als Berlinerin oder Berlin genau zu tun hat? Ich sage: Jede Menge! Europa unterstützt Berlins Vielfalt. Auf einem Stadtspaziergang am 11.08.2011 um 18.00 Uhr mit Manuel Sarrazin möchte ich Ihnen zeigen wo Europa in meinem Wahlkreis wirkt.

In vielen Einrichtungen wie dem Club Spittelkolonaden, der Charité oder der Energetischen Gebäudesanierung der Kita Schatzinsel stecken europäische Gelder. Aber auch politisch spielt Europa eine Rolle: die Berliner Vergabe muss sich an den europäischen Vorgaben orientieren und auch das EU-Biosiegel aus dem Supermarkt nebenan finden Sie in Poznan genauso wie in Berlin.

Manuel Sarrazin, europapolitischer Sprecher der grünen Bundstagsfraktion, wird gemeinsam mit Silke Gebel, Direktkandidatin für Mitte 2, einen Spaziergang machen und zeigen, wo Europa vor Ort wirkt. Ich freue mich auf eine anregende Diskussion. Der Spaziergang ist kostenlos, um eine Anmeldung wird gebeten, per Email: Silke . gebel (eet) gruene – berlin.de

Beginn des Rundgangs ist 18.00 Uhr, Ecke Ebertstraße/Potsdamer Platz, bei den Mauersegmenten.

Hier gibt es weitere Informationen zu den EU-Fördermitteln. Hier ist das Begünstigtenverzeichnis der EFRE-Mittel für Gesamtberlin.

Hier können Sie sich auch zustätzlich bei Facebook zu der Veranstaltung anmelden.

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld