Wie will der Senat den To-Go-Verpackungsberg reduzieren?

In einer schriftlichen Anfrage habe ich den Senat gefragt, wie er den Müllberg durch to-go-Verpackungen verringern möchte. Die Antworten zeigen: Der Senat hat keine Mehrweg-Strategie. Der to-Go-Verpackungsberg wächst weiter an. Dabei machen to-go-Verpackungen in machen Innenstadtbereichen bis zu 15,2% des Abfalls aus, wie aus der Antwort hervorgeht.

Damit bestätigen sich die Ergebnisse meiner ersten Anfrage zu Mehrweg in Berlin. Bereits in meiner schriftlichen Anfrage zur Verringerung der Plastiktüten habe ich den Senat gefragt, was er für mehr Mehrweg und gegen die Plastiktütenflut macht. Das Ergebnis war ernüchternd: Der Senat wartet ab, anstatt Maßnahmen zu ergreifen. Impulse aus Zivilgesellschaft, Einzelhandeln und Umweltorganisationen werden nicht aufgegriffen.


Image by Martin Ilbert (CC BY-SA 2.0)

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld