Wann ist die Luisenstadt barrierefrei?

Immer wieder bin ich in Gesprächen in meinem Wahlkreis auf fehlende Aufzüge, nicht fahrende Busse und viele andere Hürden mehr angesprochen worden, die es den Menschen in der Luisenstadt erschweren, mobil zu sein.

Zu dieser Frage habe ich mich beim Senat erkundigt, was Stand der Dinge ist und was der Senat unternimmt, um dieses Problem anzugehen. Hier ist meine kleine Anfrage zur Barrierefreiheit in der Luisenstadt, die ich gemeinsam mit Stefan Gelbhaar gestellt habe.
Mitte diesen Jahres soll immerhin der U-Bahnhof Jannowitzbrücke mit einem Aufzug ausgestattet werden, unter Vorbehalt der Finanzierung. Ich werde also Mitte des Jahres nochmal nachhaken. Leider sind weder die Aufzüge Heinrich-Heine-Straße und Moritzplatz im Programm der Aufzugnachrüstung bis 2017 vorgesehen. Das ist mehr als schade, da viele Menschen diese Haltestellen nutzen und gerade ältere Menschen und junge Familien vor schier unüberwindbaren Hürden stehen.

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld