Abfall

In der Natur kommen keine Abfälle vor. Alles ist im Kreislauf. Diesen Grundgedanken möchte ich auf Berlins Abfallprodukte anwenden. Mich täglich begleitende Fragen sind dabei: Wie viel Energie steckt eigentlich in dem, was täglich im Restmüll landet, wenn man es anders trennen würde? Aber auch: Wie kann das Handy wieder in seine Einzelteile zerlegt werden? Denn: Rohstoffe sind endlich, statt immer neue abzubauen, müssen wir einer längeren Nutzung Vorrang geben. In Berlin gibt es eine starke Abfallwirtschaft. Dies ist die beste Voraussetzung, um solch eine funktionierende Kreislaufwirtschaft voranzutreiben.