Wasserrahmenrichtlinie

„Reclaim the River“ – Die Spree gehört uns allen!

Am 29.08.2016 werden die GRÜNE JUGEND Berlin und Silke Gebel (umweltpolitische Sprecherin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus) um 18 Uhr an der Insel der Jugend in der Spree baden gehen. Unter dem Motto „Reclaim the River“ soll das Thema saubere Gewässer, Zugänglichkeit und offene Badestellen thematisiert werden. Noch immer gibt es ein Badeverbot… Weiterlesen »

Fachgesprächsreihe „Umweltschatz Wasser“: Regenwassermanagement vor Ort

Am 02.11. ging meine Fachgesprächsreihe „Umweltschatz Wasser“ in die nächste Runde. Gemeinsam mit unserer Fraktionsvorsitzenden Antje Kapek, Prof. Dr. Heiko Sieker und Dipl. Ing. Marco Schmidt habe ich zu dem Thema Regenwassermanagement vor Ort diskutiert. Jedes Jahr sterben nach starkem Regen in der Spree tausende Fische. Der Grund hierfür ist die überlaufende Kanalisation, die die… Weiterlesen »

Vom Senat stiefmütterlich behandelt: dezentrales Regenwassermanagement

Die Berliner Kanalisation läuft mit unschöner Regelmäßigkeit über – bei starkem Regen können die Wassermassen nicht schnell genug abtransportiert werden, ungeklärte Abwasser (also das was bei euch aus der Toilette und Dusche kommt) werden in die Gewässer Berlins geleitet. Die Folge sind jedes Jahr tausende von toten Fischen und, achtet mal drauf, ein ekliger Gestand… Weiterlesen »

„Grünes Grundsatzpapier Gewässerpolitik – Damit Baden in der Spree keine Vision bleibt“

Für eine moderne und nachhaltige Wasserpolitik für Berlin: „Grünes Grundsatzpapier Gewässerpolitik – Damit Baden in der Spree keine Vision bleibt“ einstimmig vom Landesausschuss beschlossen Ich freue mich sehr darüber berichten zu können, dass unser Landesausschuss am 9. September unser Grundsatzpapier zur Gewässerpolitik, welches ich zusammen mit der LAG Umwelt erarbeitet habe, beschlossen hat. Das Grundsatzpapier… Weiterlesen »

Besuch der Kläranlage Waßmannsdorf

Am 08.07. habe ich zusammen mit unserer Fraktionsvorsitzenden Antje Kapek die Kläranlage Waßmannsdorf besucht und mit Jörg Simon, dem Vorstandsvorsitzenden der Berliner Wasserbetriebe, über die anstehenden Investitionen in die Kläwerkstechnik diskutiert. Die Berliner Wasserbetriebe wollen in den kommenden Jahren erheblich in ihre Klärwerke investieren. In der Kläranlage Waßmannsdorf sollen alleine 200 Mio. € investiert werden…. Weiterlesen »