Verkehr

Demo-Aufruf „Husten wir haben ein Problem!“

Am Freitag, de  03.06. wird es erneut eine Demonstration für saubere Luft geben. Ab 19.30 Uhr werden die Leute auf ihr Recht auf gesundes Durchatmen auf die Straße gehen und vom Hermannplatz losziehen. Auch ich werde wieder dabei sein. Wir haben als bündnisgrüne Fraktion im Abgeordnetenhaus einen 10-Punkte-Plan ins Parlament eingebracht, in dem wir ein… Weiterlesen »

Mobilität der BezirksbürgermeisterInnen im Ökocheck

Mit dem frisch beschlossenen Energie- und Klimaschutzprogramm 2030 verfolgt Berlin das langfristige Ziel bis zum Jahr 2050 zu einer klimaneutralen Stadt zu entwickeln und die Kohlendioxidemissionen um mindestens 85 Prozent, bezogen auf das Basisjahr 1990, zu reduzieren. Eine wichtige Baustelle mit Vorbildfunktion ist in diesem Zusammenhang der öffentliche Fuhrpark. Ich habe beim Senat angefragt, wie… Weiterlesen »

Erfolg für den Umweltschutz – Gericht bestätigt RECHT AUF SAUBERE LUFT und Ruhe

Silke Gebel, umweltpolitische Sprecherin, sagt zur Entscheidung des Verwaltungsgerichts über eine Anwohnerklage auf saubere Luft und Lärmreduzierung an der Berliner Allee: Das Urteil ist ein Erfolg für den Umweltschutz in Berlin – es gibt ein Recht auf saubere Luft und Ruhe. Der Senat sollte endlich handeln, statt gegen Verbesserungen der Luftqualität vor Gericht zu klagen…. Weiterlesen »

Wann wird der Luftreinhalteplan umgesetzt?

In einer schriftlichen Anfrage habe ich den Senat gefragt, wann die BVG-Busse mit Systemen zur Stickoxidminderung ausgerüstet sind. Diese Maßnahme zur Verbesserung der Berliner Luft hatte der Senat im Luftreinhalteplan 2011-2017 festgehalten. Stickoxide belasten die Gesundheit, da sie die Feinstaubbelastung erhöhen und zur Ozonbildung im Sommer führen. In erhöhter Konzentration beeinträchtigt das Ozon die Atmung… Weiterlesen »