Spree

Senat darf Berliner Trinkwasser nicht aufs Spiel setzen!

Die steigende Sulfatbelastung in den Berliner Gewässern ist besorgniserregend und gefährdet die Trinkwasserversorgung Berlins. Die Werte in Dahme, Müggelspree und Stadtspree steigen seit 1996 stetig an. Grund dafür sind die Braunkohletagebaue von Vattenfall in Brandenburg. Das hat eine Studie des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND) ergeben. Der Senat darf davor nicht länger die Augen… Weiterlesen »

Schlechte Noten für die Wasserqualität im Rummelsburger See

Über meine Initiative das Baden im Rummelsburger See zu ermöglichen, habe ich bereits berichtet. Hier findet ihr auch nochmal den Antrag, der mit großer Mehrheit auf dem Parteitag am 11.10.2014 beschlossen wurde. Zum Thema habe ich weiterhin zwei schriftliche Anfrage an den Senat gerichtet. Meine Fragen und die Antworten des Senates bezüglich der Möglichkeit in… Weiterlesen »

Baden im Rummelsburger See möglich machen

In Laufweite zum S-Bahnring, mit Blick auf den Fernsehturm und den Treptower, schlummert eine Altlast im Wasser. Fragwürdige Entsorgungspraktiken zu Zeiten, als das Gebiet noch industriell genutzt wurde, verhindern heute, dass der See als Naherholungsgebiet in seiner Gänze genutzt werden kann. Wir Bündnisgrüne setzen uns für eine ökologische Sanierung ein, mit dem Ziel im Rummelsburger… Weiterlesen »

Rußschleudern auf Berlins Wasserstraßen

Neben dem Straßenverkehr belastet auch der Verkehr auf Berlins Wasserstraßen die Berliner Luft. Ich habe beim Senat schriftliche Fragen eingereicht und erfragt, welche Anstrengungen unternommen werden, um diese Feinstaubquelle zu entschärfen. Das grundsätzliche Problem mit unseren Wasserstraßen in Berlin ist, dass es sich um Bundeswasserstraßen handelt und das Land wenig Einfluss- und Gestaltungsmöglichkeiten hat. Im… Weiterlesen »

Ausstellungseröffnung „Das Leiden der Spree #Bergbaufolgen“

Am 16. August um 12.00 Uhr eröffnet Bündnis 90/ Die Grünen  in Kooperation mit Kulturverein animus eine interaktive Fotoausstellung im Müggelpark Gosen (Landkreis Oder-Spree). Unter dem Titel „Das Leiden der Spree #Bergbaufolgen“ wollen die Bündnisgrünen die Auswirkungen der Braunkohletagebaue vom Süden Brandenburg bis nach Berlin verdeutlichen. Zu der Eröffnung kündigten der Brandenburger Fraktionsvorsitzende der Bündnisgrünen… Weiterlesen »