Spree

„Reclaim the River“ – Die Spree gehört uns allen!

Am 29.08.2016 werden die GRÜNE JUGEND Berlin und Silke Gebel (umweltpolitische Sprecherin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus) um 18 Uhr an der Insel der Jugend in der Spree baden gehen. Unter dem Motto „Reclaim the River“ soll das Thema saubere Gewässer, Zugänglichkeit und offene Badestellen thematisiert werden. Noch immer gibt es ein Badeverbot… Weiterlesen »

Dioxine, Biozide und andere Schadstoffe in den Gewässern Berlins

Die Gewässer Berlins sind nicht dreckig –  man findet allerhand Schadstoffe, die Mensch und Tiere gefährden. Um einen Überblick zu bekommen, welche Stoffe besonders kritisch sind, habe ich beim Senat Fragen eingereicht, ihr findet sie zusammen mit den Antworten des Seantes hier. Das der Zustand der Flüsse und Seen in Berlin zu Wünschen übrig lässt… Weiterlesen »

Trinkwasser gefährdet: Sulfatbelastung steigt vor allem durch aktive Braunkohletagebaue

Die Fraktionen von Bündnis 90/Die Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus, im Brandenburger Landtag und im Bundestag erklären zu einem Gutachten, das die Braunkohletagebaue als Hauptursache für den steigenden Sulfatgehalt in der Spree bestätigt: Ein neues Gutachten der Berliner Umweltbehörden unterstreicht den Einfluss und die Verantwortung der aktiven Tagebaue auf die zunehmende Sulfatbelastung der Spree (siehe Anhang;… Weiterlesen »