Schäuble

Freiheit, Staat, Angst

Alle Jahre wieder, im September wird für ein ausgewogenes Verhältnis von Freiheit und Sicherheit demonstriert. Ein immer breiter werdendes Bündnis an AktivistInnen, Organisationen (und den drei bis vier Parteien) mobilisiert kräftig. Trotz de Maizière als Innenminister, der kein so gutes Feindbild abgibt wie Schäuble, gibt es viele politische Baustellen, durch die die Daten nur so… Weiterlesen »

Schäuble essen Freiheit auf

Dieser grammatikalisch definitiv verbesserungswürdige Satz ist der Titel einer Veranstaltung der GRÜNEN JUGEND in Kooperation mit der Grünen Freiheit, für die ich einfach nochmal werben möchte. Es geht um den Rechtsstaat, die grüne Bürgerrechtsbewegung und die Onlindedurchsuchungen. Sie findet statt in den Räumen der Caritas in Nürnberg. Hier ist das Programm zum Runterladen.

Meine Daten gehören mir!

Das ist das Motto, was sich in der Vorbereitung der morgigen Demo bei uns im grünen Umfeld durchgesetzt hat. Morgen also am Samstag, dem 22.09.2007 versammeln sich hoffentlich 1000e FreiheitsbewahrerInnen, um unter dem Titel „Freiheit statt Angst“ zu demonstrieren. Die Demo findet anlässlich der aktuellen Verschärfungen im Bereich der Inneren Sicherheit statt. Erst gestern gab… Weiterlesen »

Zum Thema Inneres

Die weniger erfreulichen Nachrichten in Deutschland kommen ja immer aus dem Bereich des Inneren. So bin ich denn auch heute über zwei Nachrichten gestolpert, die die Gedankenlosigkeit (siehe Waffen) und Missbrauchsgefahr (siehe BundestrojanerIn) wiederspiegeln.