Schadstoffe

Dioxine, Biozide und andere Schadstoffe in den Gewässern Berlins

Die Gewässer Berlins sind nicht dreckig –  man findet allerhand Schadstoffe, die Mensch und Tiere gefährden. Um einen Überblick zu bekommen, welche Stoffe besonders kritisch sind, habe ich beim Senat Fragen eingereicht, ihr findet sie zusammen mit den Antworten des Seantes hier. Das der Zustand der Flüsse und Seen in Berlin zu Wünschen übrig lässt… Weiterlesen »

Sauberes Wasser für Berlin – Nachhaltige Gewässerpolitik jetzt!

Berlin braucht eine nachhaltige Gewässerpolitik mit Visionen: Das Baden muss in der Spree wieder möglich sein. Kinder, die heute geboren werden, sollten als Erwachsene problemlos einen Kopfsprung in die Spree machen können. Heute ist unsere Stadt von diesem Ziel weit entfernt, weil der Senat Probleme nicht oder nur halbherzig angeht. Der Weg zu sauberem Wasser… Weiterlesen »

Dioxin in den Gewässern Berlins? Der Senat sieht kein Problem!

Fisch ist gesund! Diese grundsätzliche Feststellung trifft bei dem Aal, der in den Gewässern Berlin gefangen wird, leider oft nicht zu. In 9 von 26 Stichproben wurden in gefangenen Aalen die Höchstgrenzen krebserregenden Stoffen, wie etwa Dioxin, übertroffen. Es stellt sich die Frage, woher diese sehr hohe Belastung kommt und was dagegen getan werden kann… Weiterlesen »

Giftiger Sandberg ein Einzelfall?

Im Tierpark Friedrichsfelde lagern illegal 55.000 Kubikmeter belasteter Boden, die Entsorgung dieses Bodens wird bis zu 2,4 Millionen Euro kosten. Die Senatsverwaltung wusste von dem belasteten Boden und hatte der Firma S., die mutmaßlich für große Mengen des belasteten Bodens verantwortlich ist, geeignete Deponien zur Entsorgung der Böden genannt – trotzdem landete der Boden im… Weiterlesen »

Mehr Lebensqualität: Baden im Rummelsburger See

Wir Berliner Grünen wollen das Baden im Rummelsburger See möglich machen. Mit großer Mehrheit wurde der von Camilla Schuler aus Lichtenberg und mir initiierte Antrag auf dem Parteitag am 11.10.2014 beschlossen. Der Rummelsburger See leidet noch unter den Altlasten langer industrieller Nutzung. Aber auch sonst lädt die Wasserqualität aktuell nicht zum Baden ein. Die Spree… Weiterlesen »