Plastikmüll

Mehrweg statt Einweg #Plasticbagfree

Am internationalen Tag gegen Plastik hat mein Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen Berlin-Mitte tolle Stofftaschen produziert und an einigen Supermärkten in Mitte verteilt. Auch bei mir imWahlkreis vor Kaisers in der Annenstraße haben Bettina, Mona und ich Jutebeutel verteilt. Damit es weniger Plastikmüll gibt. Wer auch so eine tolle Stofftasche möchte, meldet sich am besten bei… Weiterlesen »

Senat greift Impulse des plastiktütenfreien Aktionstages nicht auf

Einzelhändler und Umweltorganisationen haben am 3. Juli mit einem plastiktütenfreien Tag sich für Alternativen zur Plastiktüte stark gemacht. Der Berliner Senat hingegen war nicht dabei. In einer schriftlichen Anfrage habe ich den Senat gefragt, warum er fehlte und inwiefern er das Engagement am plastiktütenfreien Tag aufgreifen möchte. Mehr als 125 Unternehmen des Einzelhandels und Umweltorganisationen… Weiterlesen »

Dem Weltrekordversuch für „Berlin tüt was“ ein Stückchen näher

Gemeinsam mit Peter Meiwald, MdB habe ich heute zum Endspurt der „Berlin tüt was“ Aktion aufgerufen. Unser Grünes Umweltbüro beteiligt sich an der der Aktion „Berlin tüt was“, ein Projekt der Stiftung Naturschutz Berlin,  und ist damit eine von vielen Sammelstationen, für überflüssige Plastitktüten in Berlin. Heute habe ich gemeinsam mit Peter Meiwald, MdB zum… Weiterlesen »

Weniger Plastiktüten in Berlin

Umweltkommissar Potocnik plant eine EU-Initiative, nach der es Nationalstaaten ermöglicht wäre, Plastiktüten zu verbieten. Nach dem Subsidiaritätsverfahren haben die betroffenen Nationalstaaten und über das Zweikammer-System in Deutschland auch die Länder die Möglichkeit Einspruch einzulegen, wenn ihnen eine EU-Initiative nicht passt. Ich habe mal gefragt, ob Berlin das vorhat und was ihre Position zum Plastiktütenverbot für… Weiterlesen »