Parlament

Gründächer für Berlin

In der 81. Plenarsitzung wurde endlich über unseren Antrag über eine Berliner Gründachstrategie samt Zielzahlen und Förderprogramm diskutiert. Nachdem die Morgenpost den Koalitionsvorschlag als Antwort auf unseren Antrag bereits exklusiv vorgestellt hatte, kam relativ kurzfristig und dringlich (!) der offizielle Antrag von SPD und CDU. Da unser Antrag im Umweltausschuss zuvor abgelehnt worden war, freuten… Weiterlesen »

Rede im Plenum zu „1000 Grüne Dächer für unsere Stadt“

Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrte Frau Präsidentin, Guten Tag Herr Geisel, Haben Sie sich schon mal Berlin auf Satellitenbildern angeschaut? Auf privaten Gebäuden, am Hackeschen Markt, im Gewerbegebiet Adlershof oder der freien Waldorfschule Kreuzberg grünt es vortrefflich. Guckt man auf das Rote Rathaus, die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt oder auch unser Abgeordnetenhaus… Weiterlesen »

Wer wird neueR KomissionspräsidentIn?

Am Montag war ich auf einer Veranstaltung der Europäischen Bewegung Deutschland zum doppeldeutigen Thema „Nach der Wahl ist vor der Wahl“. Natürlich kam neben gegenseitigen Pöbeleien, wer nun die beste Kampagne hatte, auch das Thema Kommissionspräsident (extra nicht gegendert, es ging nämlich nur um einen Mann) auf den Tisch. Einer der Podiumsteilnehmer versprach sich dann… Weiterlesen »

The Greensbook der Grünen Europafraktion

Soeben hat Bruno (Secretary General von FYEG) einen wunderbaren Link rumgeschickt, den ich umbedingt teilen muss. Die Grüne Europafraktion hat ein digitales Buch verfasst, das man hier bewundern darf. Neben einer schönen Aufmachung und netten Videos erhält man einen guten Überblick über die Forderungen der Grünen Partei. Weiter so!

Straßbourg, Straßbourg

Da bin ich heute mal wieder mehrere Stunden Zug gefahren. Straßbourg, wo der Advisory Council des Europarats sein Vorbereitungstreffen hat, liegt ja nicht gerade nahe bei Berlin, doch dann muss ich festellen, dass es keine direkte Zugverbindung gibt. Nein, es gibt zwar einen Zug nach – wo auch immer das sein mag – Interlaken, aber keinen… Weiterlesen »