ÖPNV

Mobilität der BezirksbürgermeisterInnen im Ökocheck

Mit dem frisch beschlossenen Energie- und Klimaschutzprogramm 2030 verfolgt Berlin das langfristige Ziel bis zum Jahr 2050 zu einer klimaneutralen Stadt zu entwickeln und die Kohlendioxidemissionen um mindestens 85 Prozent, bezogen auf das Basisjahr 1990, zu reduzieren. Eine wichtige Baustelle mit Vorbildfunktion ist in diesem Zusammenhang der öffentliche Fuhrpark. Ich habe beim Senat angefragt, wie… Weiterlesen »

Wann wird der Luftreinhalteplan umgesetzt?

In einer schriftlichen Anfrage habe ich den Senat gefragt, wann die BVG-Busse mit Systemen zur Stickoxidminderung ausgerüstet sind. Diese Maßnahme zur Verbesserung der Berliner Luft hatte der Senat im Luftreinhalteplan 2011-2017 festgehalten. Stickoxide belasten die Gesundheit, da sie die Feinstaubbelastung erhöhen und zur Ozonbildung im Sommer führen. In erhöhter Konzentration beeinträchtigt das Ozon die Atmung… Weiterlesen »

Radfahren ist Umweltschutz – Auf zu Sternfahrt und Umweltfestival

Zusammen mit Stefan Gelbhaar, stellvertretender Fraktionsvorsitzender und verkehrspolitischer Sprecher (ÖPNV, Rad- und Fußverkehr) habe ich eine Pressemitteilung zum anstehenden Umweltfestival und zur Fahrradsternfahrt rausgegeben: Saubere Luft und ein leiseres Berlin gibt es nur mit einer starken Radverkehrspolitik – davon ist der rot-schwarze Senat jedoch weit entfernt. Damit mehr Menschen mit dem Rad fahren, ist es… Weiterlesen »

Wie laut ist die Berliner Stadtbahn?

Jedes Jahr verlieren EuropäerInnen 61.000 Lebensjahre durch verkehrlärmbedingte Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Rund 54% BürgerInnen in Deutschland fühlen sich nach einer repräsentativen Umfrage des Umweltbundesamtes durch Lärm belästigt oder gestört. In Ballungszentren wie Berlin ist das Problem allgegenwärtig und besonders an Hauptverkehrsadern virulent. Ein Lärmhotspot ist die Berliner Stadtbahn. Ich habe beim Senat abgefragt, wie viele Menschen vom… Weiterlesen »

Scheiß BVG

Neulich bin ich sowas wie Schwarz gefahren. Mein Semesterticket war noch nicht wieder gültig (die Uni Potsdam liegt eben nicht nebenan). In diesem kleinen Zeitrahmen von 1 Tag bin ich U-Bahn gefahren. Ein folgenschwerer Fehler wie sich herausstellen sollte. Denn prompt wurde ich kontrolliert und bekam einen Zettel, auf dem draufsteht, dass ich innerhalb EINER… Weiterlesen »