Naturschutz

Fachgespräch: Regenwassermanagement auf dem Tempelhofer Feld

Nach der Präsentation der Senatsplanungen für das Regenwasserbecken, den Wall und den Rundweg auf dem Tempelhofer Feld werden zunehmend Zweifel an einer ökologisch nachhaltigen Umsetzung der Pläne laut. Insbesondere bei den Auswirkungen auf geschützte Biotope und Vogelarten, der unzureichenden Bürgerbeteiligung sowie den immensen Kosten von 11 Millionen Euro zuzüglich Unterhaltungskosten für das Eventbecken bleiben Fragen… Weiterlesen »