Initiative

Quartiermeister für Berliner Kieze

Bier trinken für den guten Zweck. Das hat sich Sebastian Jacob, Jurastudent im zweiten Staatsexamen, gedacht und Quartiermeister gegründet. Die Idee ist simpel und funktioniert: Der komplette Gewinn, den das Unternehmen macht, geht in einen Verein, der dann nach transparenten Kritierien entscheidet, welche Projekte im jeweiligen Kiez gefördert werden. Ein junges Berliner Unternehmen hat eine… Weiterlesen »