GRÜNE JUGEND

Warum der Kapitalismus nicht unser größtes Problem ist

Zu dem oben genannten Thema hatte ich die schwierige, sicherlich undankbare und dennoch gern übernommene Aufgabe mit 2000 (!) Zeichen für die nächste Ausgabe dees SPUNK (Mitgliederzeitung der GRÜNEN JUGEND) zu erklären, warum der Kapitalismus nicht unser größtes Problem ist. Ich hab hier zum Geschmackmachen den ersten und letzten Satz reingenommen. Allerdings ist das dann… Weiterlesen »

Es beginnt….

In ein paar Stunden ist es soweit: Der Bundeskongress, diesmal mit 50 Seiten Leitantrag zu Grundsatzprogramm der GRÜNEN JUGEND beginnt. Die Selbstverständnisgruppe, also die Leute, die diesen Text vollendeter Prosa geschrieben haben, hat gestern wie man auch im Twitterverlauf mit Hashtag #gjbuko und #svg sehen kann, bis um halb drei getagt. Einige aus dem Bundesvorstand… Weiterlesen »

Einmal reinen Tisch, bitte!

Die GRÜNE JUGEND will nach einem längerem Diskussionsprozess seit Ende 2009 ihr Selbstverständnis auf dem kommenden Bundeskongress vom 22.-24.Oktober 2010 in Gelsenkirchen verabschieden. Das geht natürlich nicht ohne weitere Diskussionen auf dem Bundeskongress. Schließlich sollen in ein paar Punkte, die seit Jahren durch die Landesverbände und die Mitgliederschaft „wabern“ , Richtungsentscheidungen getroffen werden und somit… Weiterlesen »

Gesellschaftlichen Konsens gebrochen

Heute ist ein historischer Tag. Oder sagen wir es anders: Heute wird mal ein historischer Tag werden. Denn wenn diese Republik irgendwann wieder von der Vernunft und nicht dem Geldbeutel einiger Unternehmen regiert wird, wird man feststellen, dass der Atommüll nirgendwo gelagert werden kann, dass Atomkraft eine Einbahnstraße ohne Wendemöglichkeit ist. Und dann wird dieser… Weiterlesen »