Gebühren

Abfalltrennung muss in Berlin honoriert werden

Dass mehr als 90 Prozent der BerlinerInnen ihren Müll trennen wollen, müsste eigentlich honoriert werden. Mit fehlenden Biotonnen, unzureichender Beschilderung der Wertstofftonne und dem neuen Gebührenmodell der BSR ab 2015 passiert jedoch das Gegenteil. Auch wenn die BürgerInnen Biomüll und Wertstoffe besser sortieren, ist die Mülltrennung in Berlin weiterhin ausbaufähig. Rund 80 Prozent der gesamten… Weiterlesen »

Altpapiersammlung in Berlin

Von betroffenen Bürgerinnen und Bürgern bin ich auf eine veränderte Gebührenstruktur beim Altpapier angesprochen worden. Hintergrund ist, dass die bislang oft kostenlose Altpapiertonne im vergangenen Jahr zu einer kostenpflichtigen Tonne umgewandelt wurde. Dabei hatten die KundInnen eine kurze Beschwerdefrist. Meine kleine Anfrage kann hier heruntergeladen werden. Image by Lovesonic (CC BY-NC-SA 2.0)

Umweltzone auch für Schiffe

Wer Sommers mal am Landwehrkanal war, der/die kennt die Rußschwaden, die von den stetig fahrenden Schiffen zu JoggerInnen, SpaziergängerInnen oder CafébesucherInnen ziehen. Der Feinstaubanteil wird auf 5 t/Jahr geschätzt, die Stickoxidemissionen auf ganze 200 t/Jahr. Beides ist gesundheitschädigend und gilt als Verursacher von Atemwegserkrankungen wir Krebs. Im Berliner Haushalt stehen Gelder für eine Filternachrüstung bereit…. Weiterlesen »