DUH

Grüne Fraktion lobt erstmals Umweltpreis „Grüne Brise“ für saubere Luft in Berlin aus

Silke Gebel, umweltpolitische Sprecherin, und Stefan Gelbhaar, Sprecher für Verkehrspolitik, sagen zum neuen Umweltpreis der Grünen-Fraktion: Jedes Jahr sterben 2600 Menschen in Berlin an den Folgen der schlechten Luftqualität. Die hauptsächliche Schadstoffquelle dafür ist der Straßenverkehr: Die Belastung mit Stickstoffdioxid (NO2) durch Fahrzeuge macht fast 50 Prozent aus, aber auch die Feinstaubverschmutzung ist hoch. Berlin… Weiterlesen »

Weniger Plastiktüten in Berlin

Umweltkommissar Potocnik plant eine EU-Initiative, nach der es Nationalstaaten ermöglicht wäre, Plastiktüten zu verbieten. Nach dem Subsidiaritätsverfahren haben die betroffenen Nationalstaaten und über das Zweikammer-System in Deutschland auch die Länder die Möglichkeit Einspruch einzulegen, wenn ihnen eine EU-Initiative nicht passt. Ich habe mal gefragt, ob Berlin das vorhat und was ihre Position zum Plastiktütenverbot für… Weiterlesen »

Aussteigen für die Zukunft!

Die Deutsche Umwelthilfe hat gerade eine Kampagne für das Aussteigen gestartet.Hat aber erstmal nichts mit dem Aussteiger an sich zu tun. Sondern eher damit aus der Lobbyrepublik auszusteigen, aus der unsichersten und teuersten Energietechnologie auszusteigen und den Weg frei zu machen für Investitionen für Erneuerbare und die dafür notwendige Infrastruktur.  Hier kann man sein Gesicht… Weiterlesen »