RWE, oje, oje

RWE will Satire verbieten animiert
Gestern schon bei Julia Seeliger im Blog gesehen. Der Energiekonzern RWE bzw.  Jung von Matt (deren Werbeagentur) wollen verhindern, dass urgewald weiterhin eine Satire-Werbung zu RWEs Mogel-Ökostrom veröffentlicht hält. Um die Werbungssatire weitr zu verbreiten und sich nicht von RWE und co. den Mund verbieten zu lassen, blogge ich das hier und hoffe auf viele weitere Blogeinträge. Ihr findet verschiedene Banner auf dieser Seite.

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld