Ortstermin bei Mosaik

In der Ifflandstraße 12, neben dem Max.Planck.Gymnasium, hat Mosaik, ein besonderes Berliner Unternehmen seinen Hauptsitz. Andrea Fischer und ich haben uns auf den Weg gemacht und uns das Integrationsunternehmen angeschaut.

Bei einer dreistündigen Führung konnten unsere Bezirksbürgermeisterkandidatin und ich uns ein gutes Bild vom Alltag der MitarbeiterInnen in den verschiedenen Bereichen des Unternehmens machen. Wir haben Abstecher in die Wäscherei, die kreative und künstlerische Abteilung sowie die weitere Produktionstätigkeit gemacht. Zum Schluss konnten wir im Café im Konzerthaus letzte offene Fragen besprechen.

Besonders spannend fand ich das jährliche Projekt zur politischen Bildung „Gewählt in Berlin“, bei dem die MitarbeiterInnen von Mosaiküber einen mehrwöchigen Zeitraum über Berliner Politik diskutieren und am Ende das gelernte in einem Simulationsspiel umsetzen.

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld