Frozen Conflicts

Eben lese ich im Blog der GRÜNEN JUGEND, dass Anna C. im Kaukasus jungen ökologisch begeisterten Menschen die grüne Idee nähergebracht hat. Finde ich sehr gut, vor allem deshalb, weil ich gestern den Artikel über die Frozen Conflicts in dieser Region für ein Onlinespecial der GRÜNEN JUGEND zu Vergessenen Konflikten geschrieben habe.

Foto: Wikicommons Zaraza

Gerade in diesen drei Ländern sind die Menschen nicht nur arm, es gibt in den Grenzregionen schwelende Konflikte, die fernab der Weltöffentlichkeit stattfinden. In Aserbaidschan mit Berg-Karabach, in Georgien mit Süd-Ossetien und Abchasien. Über letzter Region geht mein Artikel. Es ist schwierig Partei zu beziehen, da beide Seiten verhandlungsunwillig sind, beide Seiten Abmachungen gebrochen haben und beide Seiten ihre Identität und vermeintliche Souveränität über den Frieden stellen. Abchasien wird von Russland unterstützt. Georgien erhält Zuwendung durch die Internationale Staatengemeinschaft. Ein Revival des Kalten Krieges könnte man meinen. Doch zu einfach ist diese Schlussfolgerung. Zwar verlaufen die Fronten entlang alter Linien, allerdings gibt es keine ideologischen Verflechtungen des Konfliktes sondern klare ökonomische und sicherheitspolitische Interessen: Energiesicherheit und Schutz vor organisierter Kriminalität bzw. Terrorismus.

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld