Energiewende selber machen

Die Frage welchen Strom wir haben wollen, welche Energie Berlin verbraucht, stellt sich klar  am 18.09.. Da geht es darum, ob Berlin mit Erneuerbaren versorgt wird, ob Berlin Klimahauptstadt wird. Es geht um Effizienz, Einsparungen und die Stromgewinnung.

Für eine nachhaltige Strom- und Energieversorgung hilft nur dreimal grün am kommenden Sonntag. Wir sind die Partei mit den Konzepten für ein Klimakonzept für den Bezirk, wir sind die Partei, die ein Klimastadtwerk planen. Aber, jede und jeder einzelne kann auch schon eine persönliche Energiewende machen. Stromanbieter wechseln, Energie einsparen, Wohnung dämmen. Wie das geht, darüber informiert die Energiewende-AG meines Kreisverbandes der Grünen in Mitte. Einfach mal reinklicken.

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld