Umwelt

Jedes Handeln hat Auswirkungen auf unsere Umwelt. Gute Umweltpolitik ist die Frage von Gerechtigkeit und Lebensqualität für alle Berlinerinnen und Berliner. Dafür setze ich mich mit meiner täglichen Arbeit ein.

Demo-Aufruf „Husten wir haben ein Problem!“

Am Freitag, de  03.06. wird es erneut eine Demonstration für saubere Luft geben. Ab 19.30 Uhr werden die Leute auf ihr Recht auf gesundes Durchatmen auf die Straße gehen und vom Hermannplatz losziehen. Auch ich werde wieder dabei sein. Wir haben als bündnisgrüne Fraktion im Abgeordnetenhaus einen 10-Punkte-Plan ins Parlament eingebracht, in dem wir ein… Weiterlesen »

Gründächer für Berlin

In der 81. Plenarsitzung wurde endlich über unseren Antrag über eine Berliner Gründachstrategie samt Zielzahlen und Förderprogramm diskutiert. Nachdem die Morgenpost den Koalitionsvorschlag als Antwort auf unseren Antrag bereits exklusiv vorgestellt hatte, kam relativ kurzfristig und dringlich (!) der offizielle Antrag von SPD und CDU. Da unser Antrag im Umweltausschuss zuvor abgelehnt worden war, freuten… Weiterlesen »

Mobilität der BezirksbürgermeisterInnen im Ökocheck

Mit dem frisch beschlossenen Energie- und Klimaschutzprogramm 2030 verfolgt Berlin das langfristige Ziel bis zum Jahr 2050 zu einer klimaneutralen Stadt zu entwickeln und die Kohlendioxidemissionen um mindestens 85 Prozent, bezogen auf das Basisjahr 1990, zu reduzieren. Eine wichtige Baustelle mit Vorbildfunktion ist in diesem Zusammenhang der öffentliche Fuhrpark. Ich habe beim Senat angefragt, wie… Weiterlesen »

Offener Brief an Vattenfall

Braunkohleausstieg und echten Klimaschutz umsetzen – Offener Brief an Vattenfall Sehr geehrter Herr Hall, mit dem Verkauf der deutschen Braunkohletagebaue und -kraftwerke zieht sich Vattenfall in Brandenburg und Sachsen unter anderem aufgrund der schwedischen Klimaschutzvorgaben aus dem aktiven Kohlegeschäft zurück. Allerdings spart der Verkauf kein Gramm CO2 ein, vermag im Gegenteil die Erderhitzung sogar noch… Weiterlesen »

Grüne Fraktion lobt erstmals Umweltpreis „Grüne Brise“ für saubere Luft in Berlin aus

Silke Gebel, umweltpolitische Sprecherin, und Stefan Gelbhaar, Sprecher für Verkehrspolitik, sagen zum neuen Umweltpreis der Grünen-Fraktion: Jedes Jahr sterben 2600 Menschen in Berlin an den Folgen der schlechten Luftqualität. Die hauptsächliche Schadstoffquelle dafür ist der Straßenverkehr: Die Belastung mit Stickstoffdioxid (NO2) durch Fahrzeuge macht fast 50 Prozent aus, aber auch die Feinstaubverschmutzung ist hoch. Berlin… Weiterlesen »