Luft

Saubere Luft ist Kern eines lebenswertes Berlin. Auch wenn die Berliner Luft sich durch Einführung der Umweltzone massiv verbessert hat, auch heute atmen wir zu viel Feinstaub und Stickoxide ein. Hauptverursacher ist dabei der Verkehr, aber auch Baumaschinen, Schiffe oder Öfen verpesten die Luft. Diese schlechte Luft ist verantwortlich für Lungenkrebs, Atemwegserkrankungen und Allergien. Neuste Studien haben gezeigt, dass pro Jahr 3000 Berlinerinnen und Berliner vorzeitig aufgrund von Luftverschmutzung sterben. Ich setze mich dafür ein, dass wir in unserer Stadt gefahrlos durchatmen können.

Ehrlich machen: BUND KandidatInnencheck

Der BUND hat zur Bundestagswahl mal wieder den KandidatInnencheck eingerichtet, mit dem es Bürgerinnen und Bürgern leicht gemacht wird, ihre DirektkandidatInnen unter eine umweltpolitische Lupe zu nehmen. Dabei fragt der BUND nach Bürgerbeteiligung, Energiewende, Umweltpolitik, Agrarpolitik und ökologischen Brennpunkten des Wahlkreises. Dazu braucht man auf der BUND- Website lediglich den Wahlkreis anzugeben und schon wird… Weiterlesen »

Was wählen? Greenpeace-Umweltkompass hilft dabei!

Gerade in ökologischen Grundsatzfragen wie Energieversorgung, Flächenverbrauch, konsequente Luftreinhaltung… sieht man ganz konkret, wo GRÜN den Unterschied macht. So ist es nicht verwunderlich, dass nach 8 Jahren SCHWARZ-GELB-ROTER Regierungsbeteiligung, die Umweltpolitik ein stiefkindartiges Dasein fristet. Als Umweltpolitikerin freue ich mich umso mehr über die wichtige Beteiligung und Interessenvertretung der Umweltverbände kurz vor der Bundestagswahl. Dazu… Weiterlesen »

Mein erster Umwelt-Newsletter – 01-2013

Wie der Titel sagt, mein erster Newsletter ist raus. In seiner Gänze kann er hier heruntergeladen werden. Interessierte Personen nehme ich gerne auf meinen Newsletterverteiler, über den ich in unregelmäßigen Abständen (angepeilten 2-Monats-Abständen) Infos zur Berliner Umweltpolitik, meinem Wahlkreis und sonstigen Parlamentarischen Aktivitäten verschicke.  Liebe Freundinnen und Freunde, Liebe Leserinnen und Leser, sei es beim… Weiterlesen »

Verregnetes Umweltfest

Wie jedes Jahr fand die große Sternfahrt samt Umweltfest in Berlin statt. Wir waren natürlich auch mit einem Stand der Berliner Fraktion vertreten. Gerade morgens aus Schleswig-Holstein angereist (natürlich mit der Bahn), bin ich direkt aufs Umweltfest gegangen. Nicht ohne mich vorher zu Hause mit meiner Winterjacke, meinen neuen Wanderstiefeln und Castor-erprobtem Regenponcho auszustatten. So… Weiterlesen »

Was ich ankreuze und wieso

ENERGIEWENDE & ÖKOLOGIE, Tierschutz, Verkehr, Klima und Verbraucherschutz * Energiewende vorantreiben – den Kohleausstieg bis 2030 umsetzen * Für eine Ressourceneffizienz-Allianz – Top-Runner-Prinzip einführen * Wissen, was drin ist – Verbraucherinformation verbessern GERECHTIGKEIT – Soziales, Arbeit, Kultur, Wissenschaft und Bildung * Für eine gerechte Familienförderung – In die Kindergrundsicherung einsteigen * Finanzmärkte neu ordnen MODERNE… Weiterlesen »