Europa

Die Idee von einem vereinten, friedlichen Europa fasziniert mich. Bei den Jungen Europäischen Föderalisten habe ich mich lange für den „Europäischen Traum“ eingesetzt. Damit es keinen Roll-Back in die Kleinstaaterei des 19. und 20. Jahrhunderts gibt, sind wir alle gefragt. Für mich ist Europa mehr als eine weitere Politikebene. Es gibt aber noch viel zu tun: Undurchsichtige Personalentscheidungen, rückständige Energiepolitik oder überhöhte Agrarsubventionen.

Frieden & Freiheit in einem gerechten Europa

In den vergangenen Jahrzehnten haben wir gesehen, wie sich die Europäische Union und ihre Ideen weiter verbreitet haben. Als Stabilisator des Friedens ist die EU ein beispielloses Erfolgsprojekt, das vollkommen zurecht 2012 mit dem Nobelpreis ausgezeichnet wurde. Auch die Anziehungskraft des europäischen Binnenmarktes ist unbestreitbar. Die Verwirrungen des Brexit zeigen deutlich, welch verheerende Wirkung ein… Weiterlesen »

Podiumsdiskussion: Hass, Hetze und Fake News – wie entlarven wir die europäischen Rechtspopulisten?

Rechtspopulistische Bewegungen gewinnen in nahezu allen europäischen Gesellschaften an Stärke. Wir blicken nach Großbritannien, wo die in großen Teilen hetzerische Brexit-Kampagne bestehende Ängste verstärkt und so gesellschaftliche Spaltungen vertieft hat. Gleiche Muster nutzt der Rechtspopulismus in Deutschland. Dessen Ausmaß wird nicht zuletzt durch den Einzug einer nationalistischen, in Teilen rechtsextremistischen Partei in den Bundestag demonstriert…. Weiterlesen »

Stolperstein-Spaziergang & Putzaktion

Anlässlich des 79. Jahrestages der Pogromnacht werde ich, am Donnerstag 9. November um 15:00 Uhr, einen Stolperstein-Spaziergang rund um den Rosa-Luxemburg-Platz machen. Dabei stelle ich jene Familien vor, für die ich eine Patenschaft in Berlin-Mitte (Linienstraße 56 und Alte Schönhauser 4) übernommen habe. Zu diesem Anlass werde ich die Steine wieder säubern und polieren. Die… Weiterlesen »

Schwerpunkte im Plenum am 04.05.2017: Ja zu Europa, Zweisprachigkeit & Mieterschutz

Mittwoch, 03.05.2017 Diese Pressemitteilung erschien zuerst auf gruene-fraktion-berlin.de. Bevor am Freitag die Europawoche beginnt und am Sonntag bei der Stichwahl in Frankreich auch über die EU abgestimmt wird, diskutieren wir in der Aktuellen Stunde über „60 Jahre Römische Verträge: Berlin setzt sich für ein demokratisches, soziales und ökologisches Europa ein“. Als Grüne sagen wir Ja… Weiterlesen »