Anträge

Zum Jahrestag der Tschernobyl-Katastrophe: Plenarrede am 28.04.2016

Heute vor 30 Jahren wusste die Welt nichts von Tschernobyl. Sie wusste nicht, dass es zwei Tage zuvor bei einer Sicherheitsprüfung in einem sowjetischen Atomkraftwerk zu einer Explosion und einer riesigen, radioaktiven Wolke gekommen war. Heute vor 30 Jahren wurde im Atomkraftwerk Forsmark in Schweden erhöhte Radioaktivität gemessen. Nachdem ein Eigenfehler ausgeschlossen werden konnte, lag… Weiterlesen »

1000 Grüne Dächer für Berlin

Regen bringt nicht immer Segen. In Berlin spült er Straßendreck in die Gewässer oder bringt die Mischwasserkanalisation der Innenstadt zum Überlaufen in Spree und Seitenkanäle. Beides verschmutzt und belastet Spree, Rummelsburger See, Landwehrkanal und co enorm. Es verhindert, dass man dort Baden kann und führt in Extremfällen immer wieder zum Fischsterben. Der Senat baut mit… Weiterlesen »

Grüne fordern Zebrastreifen auf der Fischerinsel

Die bündnisgrüne Fraktion Mitte setzt sich weiterhin für eine Stärkung des Fuß- und Radverkehrs im Bezirk ein. In einem Antrag für die nächste Bezirksverordnetenversammlung fordern die Grünen, den Weg am Spreekanal endlich durchgängig durch einen Zebrastreifen auf Höhe der Roßstraßenbrücke für Fußgänger begehbar zu machen. Damit wäre auch der Weg zum Kreativhaus auf der Fischerinsel… Weiterlesen »

Schlechte Noten für die Wasserqualität im Rummelsburger See

Über meine Initiative das Baden im Rummelsburger See zu ermöglichen, habe ich bereits berichtet. Hier findet ihr auch nochmal den Antrag, der mit großer Mehrheit auf dem Parteitag am 11.10.2014 beschlossen wurde. Zum Thema habe ich weiterhin zwei schriftliche Anfrage an den Senat gerichtet. Meine Fragen und die Antworten des Senates bezüglich der Möglichkeit in… Weiterlesen »

Mehr Lebensqualität: Baden im Rummelsburger See

Wir Berliner Grünen wollen das Baden im Rummelsburger See möglich machen. Mit großer Mehrheit wurde der von Camilla Schuler aus Lichtenberg und mir initiierte Antrag auf dem Parteitag am 11.10.2014 beschlossen. Der Rummelsburger See leidet noch unter den Altlasten langer industrieller Nutzung. Aber auch sonst lädt die Wasserqualität aktuell nicht zum Baden ein. Die Spree… Weiterlesen »