Europa

Die Idee von einem vereinten, friedlichen Europa fasziniert mich. Bei den Jungen Europäischen Föderalisten habe ich mich lange für den „Europäischen Traum“ eingesetzt. Damit es keinen Roll-Back in die Kleinstaaterei des 19. und 20. Jahrhunderts gibt, sind wir alle gefragt. Für mich ist Europa mehr als eine weitere Politikebene. Es gibt aber noch viel zu tun: Undurchsichtige Personalentscheidungen, rückständige Energiepolitik oder überhöhte Agrarsubventionen.

Das Spiel ist aus – die Luft ist raus

Mit diesem Titel hat die GRÜNE JUGEND einen Rückblick zur deutschen Ratspräsidentschaft 2007 herausgegeben. Damit soll zum einen die Ergebnisse der deutschen Ratspräsidentschaft beleuchtet werden und zum anderen der Blick nach vorne zur Europawahl 2009 gerichtet werden. Das Fazit der Broschüre ist eindeutig: 6 Monate lang Hurra-Europäer sein und danach das Thema unter den Tisch… Weiterlesen »

treffpunkt.europa

(alter treffpunkt.europa) Heute ist Layouten für die Mitgliederzeitung der JEF (Junge Europäische Föderalisten) angesagt. Eigentlich wollten wir das zu zweit machen, aber meine Kollegin muss sich noch mit zwei Profs treffen, was natürlich oberste Priorität hat. So bastel ich also etwas rum und wähle gleich Bilder aus, die gut zum Thema passen. EU Haushaltspolitik…Was soll… Weiterlesen »

Nachhaltigkeit bei den GRÜNEN

War heute nach 10 Stunden Schlaf immer noch unglaublich müde, aber dennoch so wach, dass ich ausgeruht zu einer Veranstaltung über die Nachhaltigkeitsstrategie der EU zu gehen. Diskutiert haben verschiedene MdBs der grünen Bundestagsfraktion. Die meisten Beiträge haben nichts neues erzählt. Jedoch einen Ansatz fand ich spannend und lohnend sich damit weitergehend auseinanderzusetzen: Ist der… Weiterlesen »