Hier vor Ort

The streets in Berlin

Gestern war ich auf einem Konzert von the Streets. Normalerweise gehe ich nicht so gerne auf Konzerte. Aber die Band hörte sich auf MySpace echt vielversprechend an und sie haben dann auch ziemlich gut Party gemacht. Gestern war ich sogar so begeistert von ihnen, dass ich Musikjournalistin werden wollte und ganz viele Formulierungen in meinem… Weiterlesen »

Zum Thema Inneres

Die weniger erfreulichen Nachrichten in Deutschland kommen ja immer aus dem Bereich des Inneren. So bin ich denn auch heute über zwei Nachrichten gestolpert, die die Gedankenlosigkeit (siehe Waffen) und Missbrauchsgefahr (siehe BundestrojanerIn) wiederspiegeln.

Die transparenten Wahlen

Neulich im Studierendenparlament der Universität Potsdam: Die erste konstituierende Sitzung findet am Neuen Palais statt. Dieser etwas abgelegene Campus und verkehrstechnisch minimal angebundene Studienort wird von mir tatsächlich ab und zu besucht. Nun ja. Was steht so an auf einer ersten Sitzung? Richtig! Wahlen… Der Transparenz (?) wegen werden sie vor allen vom provisorischen Präsidium… Weiterlesen »

Shalömchen Welt

Blog 2.0 von meiner Seite aus. Wenn der Rest ersten Blogversuches noch nachkommt, auch endlich vollständig. Da kann ich nur noch „Shalömchen Welt“ sagen. Und damit von New York nach Berlin allen mal einfach High Five geben. Was will man mehr. Manchmal geht einfach das beste. Wie jetzt. Unglaublich. Trotzdem wahr. In diesem Sinne hat… Weiterlesen »

Deutschitalienisches Treffen

Nach einem Tag im BuSek (Mitgliedermagazin treffpunkt.europa endlich fertig ausgesandt…), gehe ich erstmal türkisch im Hasir in Kreuzberg mir zwei Freunden essen. Sehr lecker, sehr viel, sehr schön. Super Nachtisch und türkischer Mokka! Danach treffe ich einen alten Freund von der JEF-Italien, der gerade mit einem Kollegen auf der Durchreise ist. Wir laufen vom Alex… Weiterlesen »