Frauen

Die Frauen Ägyptens sind sehr wohl da!

Beim Blick auf das Fernsehbild wirkten die ägyptischen Demonstrationsbilder seltsam anders als die der tunesischen DemonstrantInnen. Bei letzteren prägten junge Frauen teils mit teils ohne Kopftuch, dieses eher locker als fest gebunden das Bild ebenso wie die männlichen Demonstrationskollegen. In Ägypten hingegen konnte ich auf den klassischen SPON, ARD etc. Bildern kaum Frauen und wenn… Weiterlesen »

Jusos für Gesine

Gerade reden wir beim Wahlkampftreffen über die Jusos. Da sehe ich die aktuelle Kampagne für Gesine. Wie lustig. Ich muss sagen, dass ich mich freue, dass die Jusos Werbung für unsere Beisitzerin Gesinge Agena machen.  Ich sag mal, das wäre doch nicht nötig gewesen. Ernsthaft finde ich es sehr gut, dass die Jusos sich stark… Weiterlesen »

Ruanda wird von Frauen beherrscht

Soeben sehe ich die tolle Neuigkeit, dass Ruanda als einziges und erste Parlament mehr Frauen als Männer als Abgeordnete führt. 44 der 80 Parlamentssitze sind weiblich. Das kleine Land in Afrika, das in der Vergangenheit so schlimm von Völkermord gebeutelt wurde, hat sich nach dem vorläufigen Ende der Konflikte eine 30%-Frauen-Klausel in die Verfassung geschrieben…. Weiterlesen »

Lohngerechtigkeit

Die bayrische Staatskanzlei hat mit EU-Geldern einen Spot gedreht, um wie sie auf ihrer Seite www.schluss-mit-dem-unsinn.de sagen, für mehr Lohngerechtigkeit zu sensibilisieren: Der Kinospot und diese Internetseite sind Teil einer Kampagne des Bayerischen Sozialministeriums. Ziele sind, das Problem der Gehaltsdifferenz zwischen Frauen und Männern bekannt zu machen, die Öffentlichkeit und Verantwortliche zu sensibilisieren und positive Maßnahme-Beispiele zu verbreiten. [youtube=http://de.youtube.com/watch?v=CQ1GhByBbQw] Unklar ist mir jedoch, was die Botschaft des Spots ist: Mehr Transsexuelle in bayrischen Behörden? Aber witzig ist es und wie ich neulich erfuhr spielt meine Cousine die einzige (biologische) weibliche Rolle in dem kleinen Filmchen.